Eigene Energie, Schwingung und Frequenz sofort erhöhen

In den letzten Monaten ist mir bewusst geworden, wie wichtig es ist, dass man einmal täglich zur Ruhe kommt. Und sich in dieser Stille ganz bewusst von all den „Gedanken“ und „Gefühlen“ befreit, die zuviel sind und belasten. Aber auch um sich selbst zu fokussieren, sich selbst energetisch „aufzuladen“. Zumindest mache ich das immer so und es funktioniert sehr gut. 😉

Eigentlich wollte ich dir einige Meditationen für die tägliche Routine empfehlen. Eine Meditation, mit der du deine Energie und Schwingung erhöhen kannst. Also ging ich auf die Suche. Leider habe ich aber dann festgestellt, dass die meisten Meditationen nicht in der eigentlichen Meditation besprochen sind. Oft sind die Texte abgelesen und mit Musik aufgehübscht. Hmm…

Das ist mir jetzt erst klar geworden, dass es tatsächlich nicht das Gleiche ist, wenn Meditation einfach abgelesen werden. Deshalb habe ich für dich eine Meditation aufgenommen, während ich im Theta-Zustand war. Das war schon etwas Arbeit, da dann später auch die Musik per 2. Audiospur dazu kam. Und ich machte tatsächlich anfangs den Fehler, nach der Aufnahme größere Pausen „raus zu schneiden“. Autsch. Das funktionierte gar nicht. Da war mein Kopf wieder mal am Werk. 😉 

Egal, jetzt gibt es die „Original“ – Meditation im Thetazustand. 

Diese Kurzmeditation von 10 Minuten hilft dir alles für dich Belastende bewusst aus deinem Energiefeld zu entlassen, deine Zellen mit der höchsten göttlichen Lichtenergie aufzuladen und dir stärkende Gefühle in deinen Lichtkörper einzuspielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Meditation kannst du für jeden Tag anwenden, um deine Energie und deine Schwingung sofort zu erhöhen. Und das ganze in nur 10 Minuten. 

Natürlich freue ich mich über jeden Kommentar und „Daumen hoch“ auf youtube. (Das ist der Künstlerin Lohn.) 😉

Ganz viel Spaß beim „Auftanken“ deiner Zellen.

In Licht und Liebe

Sibylle

PS: Kennst du schon meinen anderen Film „Welche Farben haben Gefühle“?